Claus-Jesup-Schule Wismar

Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen

Wer wir sind

Unsere im Jahr 2006 grundsanierte und gut ausgestaltete Schule liegt in unmittelbarer Nähe der Wismarbucht. Von vielen Klassenzimmern kann man die Ostsee sehen. Die Schule befindet sich in Trägerschaft des Landkreises Nordwestmecklenburg. Schüler mit dem Förderschwerpunkt „Lernen“ werden an unserer Schule handlungs- und kompetenzorientiert in allen Fächern durch ein hochqualifiziertes Lehrerkollegium unterrichtet. Ein wichtiger Bestandteil unseres schulischen Gesamtkonzeptes ist die Berufsorientierung. Zahlreiche außerunterrichtliche Höhepunkte tragen zu einem angenehmen und freundlichen Schulklima bei. Im Rahmen des "Digitalpaktes" wurden wir mit iPads und seit 2024 mit Smartboards ausgestattet.  

Als Seminarschule betreuen wir regelmäßig Referendarinnen und Referendare. Die Kolleginnen und Kollegen unserer Schule sind nicht nur an unserer Einrichtung tätig, sondern arbeiten auch an vielen Schulen aller Schulformen im Wismarer Raum sowie im Krankenhaus und in der Tagesklinik im GU (Gemeinsamer Unterricht) und EU (Einzelunterricht) in verschiedenen Förderschwerpunkten. Wir bieten engagierten Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen ein breites Betätigungsfeld, interessante Aufgaben und eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

  • Schulhof
  • Schulhof
  • Schulhof
  • Sporthalle
  • Naturkunderaum
  • Naturkunderaum
  • Werkraum
  • Werkraum
  • Klassenzimmer
  • Klassenzimmer
  • Küche
  • Küche
  • Küche
  • Smartboard
  • Informatikraum